Partnerprogramm-Betriebsvereinbarung

Aktualisiert: März 2019

Diese Betriebsvereinbarung für das Partnerprogramm („Betriebsvereinbarung“) enthält die Geschäftsbedingungen, die Ihre Teilnahme am Partnerprogramm (das „Programm“) regeln. „Wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet GoAffPro.com und die Partner-Website. „Sie“ oder „Ihr“ bezeichnet den Bewerber. Eine „Site“ bezeichnet eine Website. „Partnerseite“ bezeichnet den E-Commerce-/Einzelhandelspartner, der die Affiliate-Tracking-Software von goaffpro verwendet. „Ihre Website“ bezeichnet alle Websites, Softwareanwendungen und mobilen Anwendungen (wie nachstehend definiert), die Sie mit der Partner-Website verlinken. „Werbegebühren“ bezeichnet Provisionen, die für einen erfolgreichen und verifizierten Verkauf von Produkten auf der Partner-Website durch einen Kunden über Ihren Empfehlungslink verdient wurden.

INDEM SIE DAS KÄSTCHEN AKZEPTIEREN, DAS ANZEIGT, DASS SIE MIT DEN BEDINGUNGEN DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG EINVERSTANDEN SIND, ODER INDEM SIE WEITERHIN AN DEM PROGRAMM TEILNEHMEN, NACHDEM WIR NACH UNSERER VERÖFFENTLICHUNG EINER ÄNDERUNGSMITTEILUNG, EINER ÜBERARBEITETEN BETRIEBSVEREINBARUNG ODER EINER ÜBERARBEITETEN BETRIEBSDOKUMENTATION AUF DER PARTNER-WEBSITE TEILNEHMEN SIE (A) ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, AN DIESE BETRIEBSVEREINBARUNG GEBUNDEN ZU SEIN; (B) ERKENNEN SIE AN UND STIMMEN ZU, DASS SIE DIE WÜNSCHLICHKEIT DER TEILNAHME AN DEM PROGRAMM UNABHÄNGIG BEWERTET HABEN UND SICH AUF KEINERLEI ZUSICHERUNGEN, GARANTIEN ODER AUSSAGEN VERLASSEN, ALS DIES AUSDRÜCKLICH IN DIESEM VERTRAG DARGELEGT IST; UND (C) ERKLÄREN UND GEWÄHRLEISTEN SIE HIERMIT, DASS SIE RECHTMÄSSIG IN DER LAGE SIND, VERTRÄGE ABZUSCHLIESSEN (Z. B. SIE SIND KEIN MINDERJÄHRIGES) UND DASS SIE DIESE BETRIEBSVEREINBARUNG EINHALTEN UND BLEIBEN. FALLS DIESE BETRIEBSVEREINBARUNG VON EINEM UNTERNEHMEN ODER EINER ANDEREN JURISTISCHEN PERSON ABGESCHLOSSEN WIRD, DANN ERKLÄRT DIE PERSON, DIE DIESE BETRIEBSVEREINBARUNG IM NAMEN DIESES UNTERNEHMENS ODER EINER JURISTISCHEN PERSON HIERMIT VEREINBART, HIERMIT ZU UND GEWÄHRLEISTET, DASS SIE AUTORISIERT UND RECHTLICH IN DER LAGE IST, DIES ZU BINDEN UNTERNEHMEN ODER EINHEIT ZU DIESEM BETRIEBSVERTRAG.

1. Beschreibung des Programms

Der Zweck des Programms besteht darin, Ihnen zu ermöglichen, Produkte auf Ihrer Website zu bewerben und Werbegebühren ODER Provisionen für qualifizierte Käufe (definiert in Abschnitt 7) zu verdienen, die von Ihren Endbenutzern getätigt werden. Ein „Produkt“ ist jeder Artikel, der auf der Partner-Website verkauft wird. Um Ihre Werbung für Produkte zu erleichtern, können wir Ihnen Daten, Bilder, Text, Linkformate, Widgets, Links und andere Link-Tools und andere Informationen in Verbindung mit dem Programm („Inhalt“) zur Verfügung stellen. Inhalt schließt ausdrücklich Daten, Bilder, Texte oder andere Informationen oder Inhalte in Bezug auf Produkte aus, die auf anderen Websites als der Partner-Website angeboten werden.

2. Anmeldung

Um mit dem Registrierungsprozess zu beginnen, müssen Sie einen vollständigen und korrekten Programmantrag einreichen. Sie müssen Ihren Standort in Ihrer Bewerbung angeben. Wir werden Ihre Bewerbung prüfen und Ihnen die Annahme oder Ablehnung mitteilen. Wir können Ihre Bewerbung nach eigenem Ermessen ablehnen, auch wenn wir feststellen, dass Ihre Website ungeeignet ist. Zu den ungeeigneten Websites gehören solche, die:

(a) sexuell explizite Materialien fördern oder enthalten;

(b) Gewalt fördern oder gewalttätiges Material enthalten;

(c) verleumderische oder verleumderische Materialien fördern oder enthalten;

(d) Diskriminierung fördern oder diskriminierende Praktiken aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter anwenden;

(e) illegale Aktivitäten fördern oder durchführen;

(f) eine Marke von GoAffPro, seinen Partnerseiten oder seinen verbundenen Unternehmen oder eine Variante oder eine falsche Schreibweise einer Marke von GoAffPro, seinen Partnerseiten oder seinen verbundenen Unternehmen in einem beliebigen Domainnamen, Subdomainnamen oder Benutzernamen enthalten, Gruppenname oder andere Kennung auf einer Social-Networking-Site; oder

(g) anderweitig geistige Eigentumsrechte verletzen.

Wenn wir Ihre Bewerbung ablehnen, können Sie sich gerne jederzeit erneut bewerben.Wenn wir Ihren Antrag jedoch akzeptieren und wir später feststellen, dass Ihre Website ungeeignet ist, können wir diese Betriebsvereinbarung jederzeit nach eigenem Ermessen kündigen

Sie stellen sicher, dass die Informationen in Ihrem Programmantrag und anderweitig mit Ihrem Konto verbunden sind, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und anderer Kontaktinformationen und Identifizierung Ihrer Website, jederzeit vollständig, genau und aktuell sind. Wir können Benachrichtigungen (falls vorhanden), Genehmigungen (falls vorhanden) und andere Mitteilungen in Bezug auf das Programm und diese Betriebsvereinbarung an die E-Mail-Adresse senden, die dann derzeit mit Ihrem Programmkonto verknüpft ist. Es wird davon ausgegangen, dass Sie alle an diese E-Mail-Adresse gesendeten Benachrichtigungen, Genehmigungen und sonstigen Mitteilungen erhalten haben, selbst wenn die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse nicht mehr aktuell ist.

3. Links auf Ihrer Website

Nachdem Sie benachrichtigt wurden, dass Sie in das Programm aufgenommen wurden, können Sie spezielle Links auf Ihrer Website anzeigen. „Spezielle Links“ sind Links zur Partner-Site, die Sie gemäß dieser Betriebsvereinbarung auf Ihrer Website platzieren, die die von uns bereitgestellten speziellen „tagged“-Linkformate ordnungsgemäß verwenden, und das Einhaltung der Verlinkungsanforderungen des Partnerprogramms Spezielle Links ermöglichen eine genaue Verfolgung, Berichterstattung und Abgrenzung von Werbegebühren.

Sie dürfen Werbegebühren nur wie in Abschnitt 7 beschrieben verdienen und nur in Bezug auf Aktivitäten auf der Partner-Site, die direkt über spezielle Links erfolgen. Wir sind nicht verpflichtet, Ihnen Werbegebühren zu zahlen, wenn Sie die Links auf Ihrer Website zur Partner-Website nicht ordnungsgemäß als spezielle Links formatieren, einschließlich in dem Umfang, in dem ein solches Versäumnis zu einer Reduzierung der ansonsten zu zahlenden Werbegebühren führen kann Ihnen im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung.

Wenn Sie spezielle Links in eine Softwareanwendung einfügen möchten, die für die Verwendung auf Mobiltelefonen, Tablets oder anderen Handheld-Geräten entwickelt und vorgesehen ist („Mobile Anwendung“), müssen Sie den Namen des Mobiltelefons angeben Anwendung und den Link zu Ihrer mobilen Anwendung in Ihrer Bewerbung für das Programm. Die Eignung und andere Anforderungen dieses Abschnitts 3 und der Richtlinie für mobile Anwendungen gelten für mobile Anwendungen. Wir werden Ihre Bewerbung prüfen und Ihnen die Annahme oder Ablehnung mitteilen. Eine akzeptierte mobile Anwendung ist eine „genehmigte mobile Anwendung“ für die Zwecke dieser Vereinbarung.

Spezielle Links, die in genehmigten mobilen Anwendungen angezeigt werden, können von der Affiliate-API oder Partner-API („Affiliate-API“) oder der Produktwerbe-API bereitgestellt werden, einschließlich aller speziellen Links, die in einem integrierten Webbrowser angezeigt werden und müssen Verwenden Sie die Affiliate-ID, die wir Ihnen ausdrücklich für Ihre genehmigten mobilen Anwendungen zugewiesen haben.

4. Programmvoraussetzungen

Durch die Teilnahme am Programm stimmen Sie zu, dass Sie die Teilnahmevoraussetzungen des Partnerprogramms und alle Seiten, Zeitpläne, Richtlinien, Richtlinien und sonstigen Dokumente und Materialien einhalten, auf die in dieser Betriebsvereinbarung verwiesen wird (zusammen „Betriebsdokumentation“).

Sie stellen uns alle Informationen zur Verfügung, die wir anfordern, um Ihre Einhaltung dieser Betriebsvereinbarung oder einer Betriebsdokumentation zu überprüfen. Wenn wir feststellen, dass Sie Anforderungen oder Beschränkungen, die auf der Seite mit den Teilnahmebedingungen für das Partnerprogramm oder einer anderen Betriebsdokumentation beschrieben sind, nicht erfüllt haben oder dass Sie auf andere Weise gegen diese Betriebsvereinbarung verstoßen haben, können wir (zusätzlich zu allen anderen uns zur Verfügung stehenden Rechten oder Rechtsbehelfen ): (a) alle gemäß dieser Betriebsvereinbarung an Sie zu zahlenden Werbegebühren einzubehalten; (b) alle anderen Konten, die Sie möglicherweise haben oder in Zukunft eröffnen, ohne Zahlung von Werbegebühren zu schließen; (c) diese Betriebsvereinbarung kündigen; oder (d) alle oben genannten Maßnahmen ergreifen.Darüber hinaus stimmen Sie uns hiermit zu:

  • Senden von Zeit zu Zeit E-Mails in Bezug auf das Programm;
  • Überwachen, Aufzeichnen, Verwenden und Offenlegen von Informationen über Ihre Website und Besucher Ihrer Website, die wir in Verbindung mit Ihrer Anzeige spezieller Links erhalten (z. B. dass ein bestimmter Kunde vor dem Kauf eines Produkt auf der Partnerseite)
  • Überwachung, Crawling und anderweitige Untersuchung Ihrer Website, um die Einhaltung dieser Betriebsvereinbarung und der Betriebsdokumentation zu überprüfen.

5. Verantwortung für Ihre Website

Sie sind allein verantwortlich für Ihre Website, einschließlich ihrer Entwicklung, ihres Betriebs und ihrer Wartung und aller Materialien, die darauf oder darin erscheinen. Beispielsweise sind Sie allein verantwortlich für:

  • der technische Betrieb Ihres Standorts und aller zugehörigen Ausrüstung;
  • Anzeige spezieller Links und Inhalte auf Ihrer Website in Übereinstimmung mit dieser Betriebsvereinbarung und der Betriebsdokumentation und jeder Vereinbarung zwischen Ihnen und einer anderen natürlichen oder juristischen Person (einschließlich aller Einschränkungen oder Anforderungen, die Ihnen von einer natürlichen oder juristischen Person auferlegt werden, die Ihre Website hostet );
  • Erstellung und Veröffentlichung und Sicherstellung der Genauigkeit, Vollständigkeit und Angemessenheit von Materialien, die auf Ihrer Website veröffentlicht werden (einschließlich aller Produktbeschreibungen und anderer produktbezogener Materialien und aller Informationen, die Sie in spezielle Links aufnehmen oder mit diesen verknüpfen);
  • Verwendung des Inhalts, Ihrer Website und der Materialien auf oder innerhalb Ihrer Website in einer Weise, die keine unserer Rechte oder die einer anderen natürlichen oder juristischen Person verletzt, verletzt oder missbraucht (einschließlich Urheberrechte, Marken, Datenschutz, Werbung oder andere geistige Eigentums- oder Eigentumsrechte);
  • Verwenden des Inhalts, Ihrer Website und der Materialien auf oder innerhalb Ihrer Website in einer Weise, die nicht schädlich, belästigend, blasphemisch, diffamierend, obszön, pornographisch, pädophil, verleumderisch oder auf andere Weise ist;
  • genaue und angemessene Offenlegung auf Ihrer Website, entweder durch eine Datenschutzrichtlinie oder auf andere Weise, wie Sie von Besuchern gesammelte Daten sammeln, verwenden, speichern und offenlegen, einschließlich gegebenenfalls Dritter (einschließlich uns und anderer Werbetreibender). Inhalte und Werbung bereitzustellen, Informationen direkt von Besuchern zu sammeln und Cookies in den Browsern der Besucher zu platzieren oder zu erkennen; und
  • jede Nutzung, die Sie von den Inhalten und den GoAffPro-Marken machen, unabhängig davon, ob dies gemäß dieser Betriebsvereinbarung zulässig ist oder nicht.

Wir übernehmen keine Haftung für diese Angelegenheiten oder für Ansprüche Ihrer Endbenutzer in Bezug auf diese Angelegenheiten, und Sie erklären sich damit einverstanden, uns, unsere verbundenen Unternehmen und Lizenzgeber sowie unsere und ihre jeweiligen Mitarbeiter, leitenden Angestellten, zu verteidigen, zu entschädigen und festzuhalten , Direktoren und Vertreter von und gegen alle Ansprüche, Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Kosten und Ausgaben (einschließlich Anwaltsgebühren) im Zusammenhang mit (a) Ihrer Website oder jeglichem Material, das auf Ihrer Website erscheint, einschließlich der Kombination Ihrer Website oder diese Materialien mit anderen Anwendungen, Inhalten oder Prozessen; (b) die Nutzung, Entwicklung, das Design, die Herstellung, die Produktion, die Werbung, die Verkaufsförderung oder das Marketing Ihrer Website oder von Materialien, die auf oder innerhalb Ihrer Website erscheinen, und alle anderen in diesem Abschnitt 5 beschriebenen Angelegenheiten; (c) Ihre Nutzung von Inhalten, unabhängig davon, ob eine solche Nutzung durch diese Betriebsvereinbarung, eine Betriebsdokumentation oder geltendes Recht autorisiert ist oder gegen sie verstößt; (d) Ihre Verletzung einer Bestimmung oder Bedingung dieser Betriebsvereinbarung oder einer Betriebsdokumentation; oder (e) Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern.

6. Auftragsabwicklung

Wir verarbeiten Produktbestellungen von Kunden, die speziellen Links von Ihrer Website zur Partner-Website folgen. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen abzulehnen, die den Anforderungen auf der Partnerseite nicht entsprechen, da diese von Zeit zu Zeit aktualisiert werden können.Wir verfolgen qualifizierende Käufe (definiert in Abschnitt 7) zu Berichts- und Werbegebührenzwecken und stellen Ihnen Berichte zur Verfügung, die diese qualifizierenden Käufe zusammenfassen

7. Werbegebühren

Wir zahlen Ihnen Werbegebühren für qualifizierende Käufe gemäß Abschnitt 8. Für den Fall, dass Ihnen aus irgendeinem Grund eine zu hohe Zahlung geleistet wurde, behalten wir uns das Recht vor, diese mit nachfolgend zu zahlenden Werbegebühren anzupassen oder zu verrechnen Ihnen im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung. Vorbehaltlich der unten aufgeführten Ausschlüsse liegt ein „Qualifizierender Kauf“ vor, wenn (a) ein Kunde über einen speziellen Link auf Ihrer Website zur Partner-Website klickt; (b) während einer einzigen Sitzung, in der der Kunde ein Produkt in seinen Einkaufswagen legt und die Bestellung für dieses Produkt spätestens 89 Tage nach dem ersten Durchklicken des Kunden aufgibt; oder (c) das Produkt an den Kunden versandt und von ihm bezahlt wird.

Eine „Sitzung“ beginnt, wenn ein Kunde über einen speziellen Link auf Ihrer Website zur Partner-Website klickt, und endet, wenn das erste der folgenden Ereignisse eintritt: (x) 24 Stunden seit diesem Klick; (y) der Kunde gibt eine Bestellung für ein Produkt auf; oder (z) der Kunde folgt einem speziellen Link zur Partnerseite, der nicht Ihr spezieller Link ist.

Qualifizierende Käufe schließen Folgendes aus, und wir zahlen keine Werbegebühren für Folgendes:

  • jedes Produkt, das nach Ablauf der entsprechenden Sitzung dem Einkaufswagen eines Kunden hinzugefügt oder von einem Kunden gestreamt oder heruntergeladen wird, selbst wenn der Kunde zuvor einem speziellen Link von Ihrer Website zur Partner-Website gefolgt ist;

  • jeder Produktkauf, der nicht korrekt verfolgt oder gemeldet wird, weil die Links von Ihrer Website zur Partner-Website nicht richtig formatiert sind;

  • alle Produkte, die Sie oder in Ihrem Namen über einen speziellen Link gekauft haben, einschließlich Produkte, die Sie über spezielle Links für sich selbst, Freunde, Verwandte oder Mitarbeiter kaufen (z. B. persönliche Bestellungen, Bestellungen für Ihren eigenen Gebrauch und von Ihnen aufgegebene Bestellungen). für oder im Namen einer anderen natürlichen oder juristischen Person);

  • jedes Produkt, das zum Weiterverkauf oder zur kommerziellen Nutzung jeglicher Art erworben wurde;

  • alle Produkte, die nach Beendigung dieser Betriebsvereinbarung erworben wurden;

  • jede Produktbestellung, bei der eine Stornierung, Rückgabe oder Rückerstattung eingeleitet wurde; und

  • jedes Produkt, das von einem Kunden gekauft wurde, der über eine der folgenden Methoden auf die Partner-Website verwiesen wird:

  • eine verbotene bezahlte Suchplatzierung; oder

  • ein Link zur Partnerseite, einschließlich eines Weiterleitungslinks, der in einer Suchmaschine als Antwort auf eine allgemeine Internetsuchanfrage oder ein Schlüsselwort (d. h. in natürlichen, kostenlosen, organischen oder unbezahlten Suchergebnissen) generiert oder angezeigt wird, ob diese Links durch Ihre Übermittlung von Daten an diese Website oder auf andere Weise erscheinen.

  • jeder qualifizierende Kauf, bei dem Sie einer natürlichen oder juristischen Person eine Gegenleistung oder einen Anreiz (einschließlich Geld, Rabatte, Rabatte, Punkte, Spenden an Wohltätigkeitsorganisationen oder andere Organisationen oder andere Vorteile) für die Verwendung spezieller Links angeboten haben (z „Prämien“ oder Treueprogramm, das natürliche oder juristische Personen dazu anregt, die Partner-Website über Ihre speziellen Links zu besuchen).

  • jedes Produkt, das über einen speziellen Link in einer mobilen Anwendung gekauft wurde, die keine genehmigte mobile Anwendung war, oder bei dem der spezielle Link in einer genehmigten mobilen Anwendung nicht von der AMA-API, der Produktwerbungs-API oder anderen von uns bereitgestellten Verknüpfungstools bereitgestellt wurde für dich.

  • jeder qualifizierende Kauf, der in Indien über ein mobiles Gerät oder Tablet getätigt wird, wobei:

  • die mobile Anwendung der Partnerseite wird vom Originalgerätehersteller ("OEM") auf dem Gerät oder Tablet vorinstalliert; oder

  • die mobile Anwendung der Partner-Site wird über eine Wartungsversion oder ein Firmware-Update oder Firmware-basierte Benachrichtigungen installiert, die vom OEM oder dem Benachrichtigungspartner gesendet werden; oder

  • die mobile Anwendung der Partner-Site wird von einer anderen Quelle als dem Google Play Store oder dem iOS App Store installiert

Verbotene bezahlte Suchplatzierung“ bezeichnet eine Anzeige, die Sie durch Bieten auf Schlüsselwörter, Suchbegriffe oder andere Identifikatoren (einschließlich urheberrechtlich geschützter Begriffe) oder anderweitige Teilnahme an Keyword-Auktionen „urheberrechtlich geschützter Begriff“ bezeichnet Schlüsselwörter, Suchbegriffe oder andere Identifikatoren, die das Wort „goaffpro“ oder eine andere Marke von GoAffPro oder seinen verbundenen Unternehmen oder Variationen oder Schreibfehler dieser Wörter enthalten (z. B. „goaffpor“). „Weiterleitungslink“ bezeichnet einen Link, der Benutzer über eine zwischengeschaltete Site oder Webseite indirekt zur Partnersite weiterleitet, ohne dass der Benutzer auf einen Link klicken oder auf dieser zwischengeschalteten Site oder Webseite eine andere bestätigende Handlung vornehmen muss. „Suchmaschine“ bezeichnet Google, Yahoo, Bing oder andere Suchmaschinen, Portale, gesponserte Werbedienste oder andere Such- oder Empfehlungsdienste oder jede Website, die an einem ihrer jeweiligen Netzwerke teilnimmt.

8. Zahlung der Werbegebühr

Wir zahlen Ihnen monatlich Werbegebühren für qualifizierende Käufe, die in einem bestimmten Monat versandt, gestreamt oder (je nach Fall) heruntergeladen werden, vorbehaltlich etwaiger unten beschriebener Einbehalte oder Abzüge. Wir zahlen Ihnen ungefähr 60 Tage nach dem Ende jedes Kalendermonats, aber wir können Werbegebühren ansammeln und einbehalten, bis der Ihnen zustehende Gesamtbetrag bei NEFT-Überweisungen mindestens 1000 INR beträgt.

Die an Sie zu zahlende Werbegebühr beinhaltet alle Steuern, einschließlich der anwendbaren Dienstleistungssteuer oder der Waren- und Dienstleistungssteuer oder anderer Steuern oder Abgaben, die Sie möglicherweise in Verbindung mit solchen Dienstleistungen entrichten müssen, für die Sie eine gültige Rechnung unter Anwendbar stellen Gesetz(en) und Verordnungen und melden Sie dies innerhalb der vorgeschriebenen Frist in den Erklärungen, damit die Partner-Site die Vorsteuer für die gezahlten Steuern anrechnen kann. Sie verpflichten sich, alle anwendbaren Bestimmungen dieses Gesetzes einzuhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • rechtzeitige Ausstellung GST-konformer Rechnungen;
  • Stellen Sie die Rechnungen der Partnerseite zur Verfügung;
  • regelmäßige Hinterlegung geltender Steuern; und
  • Sie gemäß den Steuergesetzen korrekt an die Regierung zu melden.

Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt die Gutschrift von Steuern verweigert oder die Zahlung von Steuern von der Partnerseite oder GoAffPro verlangt wird, aufgrund, aber nicht beschränkt auf die Ausstellung einer mangelhaften Rechnung, Zahlungsverzug bei Steuern, unangemessene Berichterstattung in den eingereichten Erklärungen oder Nichteinhaltung geltender Gesetze und Vorschriften durch Sie, müssen Sie die Partnerseite und GoAffPro von jeglichen verweigerten Krediten oder eingezogenen Steuern sowie allen Zinsen und Strafen, die der Partnerseite und GoAffPro auferlegt werden, schadlos halten. Wenn dies nach geltendem indischen Steuerrecht erforderlich ist, können wir Steuern, Abgaben oder ähnliche Beträge von den an Sie zu zahlenden Werbegebühren abziehen oder einbehalten. Wenn Sie in Indien ansässig sind, unterliegen die an Sie zu zahlenden Werbegebühren dem Einkommensteuerabzug zu dem nach geltendem Recht festgelegten Satz. Wenn Sie nicht in Indien ansässig sind oder uns Ihre PAN (Permanent Account Number) nicht mitgeteilt haben, variiert der für Sie geltende Quellensteuersatz. Wenn Sie nicht ortsansässig sind, erklären Sie sich außerdem damit einverstanden, der Partnerseite und GoAffPro gegebenenfalls erforderliche Unterlagen zur Verfügung zu stellen, um etwaigen Berichten oder Verpflichtungen in Bezug auf die an Sie zu zahlende Werbegebühr nachzukommen.Wenn wir Steuern von an Sie zu zahlenden Werbegebühren abziehen oder einbehalten, stellen wir Ihnen die entsprechende Quellensteuerbescheinigung aus, sofern dies nach geltendem Recht erforderlich ist, die die Hinterlegung der Steuern bei den zuständigen Aufsichtsbehörden belegt (für Gebietsfremde gilt dies). relevante Dokumente zur Verfügung gestellt) Wenn Sie uns eine Quellensteuerbescheinigung ohne oder mit ermäßigtem Steuersatz vorlegen, wenden wir diesen Steuersatz ohne oder mit ermäßigtem Steuersatz als anwendbaren Quellensteuersatz auf die an Sie zu zahlenden Werbegebühren an. Sie stimmen hiermit zu, dass Sie keine Ansprüche gegen P oder eines ihrer verbundenen Unternehmen geltend machen werden, und verzichten hiermit auf alle derartigen Ansprüche, die Sie jetzt oder in Zukunft in Bezug auf Steuern auf Partnerseiten und GoAffPro-Einzahlungen bei einer zuständigen Steuerbehörde gemäß haben dieser Betriebsvereinbarung.

9. Richtlinien und Preise

Kunden, die Produkte über dieses Programm kaufen, sind Kunden der Partnerseite in Bezug auf alle Aktivitäten, die sie in Verbindung mit der Partnerseite unternehmen. Dementsprechend gelten im Verhältnis zwischen Ihnen und uns alle Preise, Verkaufsbedingungen, Regeln, Richtlinien und Betriebsverfahren in Bezug auf Kundenbestellungen, Kundenservice und Produktverkäufe, die auf der Partner-Website aufgeführt sind, für diese Kunden und können geändert werden jederzeit.

10. Identifizieren Sie sich als Mitarbeiter

Sie werden keine Pressemitteilung herausgeben oder andere öffentliche Mitteilungen in Bezug auf diese Betriebsvereinbarung, Ihre Nutzung des Inhalts oder Ihre Teilnahme am Programm machen. Sie werden die Beziehung zwischen uns und Ihnen nicht falsch darstellen oder verschönern (einschließlich durch den Ausdruck oder die Andeutung, dass wir eine Wohltätigkeitsorganisation oder eine andere Sache unterstützen, sponsern, unterstützen oder dazu beitragen), oder eine Beziehung oder Zugehörigkeit zwischen uns und Ihnen oder irgendwelchen ausdrücken oder implizieren andere natürliche oder juristische Personen, sofern dies nicht ausdrücklich durch diese Betriebsvereinbarung gestattet ist. Sie müssen jedoch Folgendes auf Ihrer Website deutlich angeben: „[Name einfügen] ist Teilnehmer am GoAffPro-Affiliate-Programm, einem Affiliate-Werbeprogramm, das entwickelt wurde, um Websites die Möglichkeit zu geben, Werbegebühren durch Werbung und Verlinkung mit dem Partner zu verdienen Seite“

11. Eingeschränkte Lizenz

  1. Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Betriebsvereinbarung und ausschließlich für die begrenzten Zwecke der Bewerbung von Produkten auf der Partnerseite und der Weiterleitung von Endbenutzern an diese in Verbindung mit dem Programm gewähren wir Ihnen hiermit eine begrenzte, widerrufliche, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, nicht exklusive, gebührenfreie Lizenz zum (a) Kopieren und Anzeigen des Inhalts ausschließlich auf Ihrer Website; und (b) nur diejenigen unserer Marken und Logos zu verwenden, die wir Ihnen möglicherweise als Teil des Inhalts zur Verfügung stellen (diese Marken und Logos zusammen „GoAffPro-Marken“) ausschließlich auf Ihrer Website und in Übereinstimmung mit die Markenrichtlinien des Partnerprogramms

  2. Alle in diesem Abschnitt 11 festgelegten Lizenzen enden sofort und automatisch, wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einer Verpflichtung aus dieser Betriebsvereinbarung oder einer Betriebsdokumentation nicht rechtzeitig nachkommen, oder anderweitig bei Beendigung dieser Betriebsvereinbarung. Darüber hinaus können wir die in diesem Abschnitt 11 festgelegte Lizenz ganz oder teilweise durch schriftliche Mitteilung an Sie kündigen. Sie werden alle Inhalte und GoAffPro-Marken, für die die in diesem Abschnitt 11 festgelegte Lizenz beendet wird, unverzüglich von Ihrer Website entfernen und löschen oder anderweitig vernichten, oder wie wir von Zeit zu Zeit anderweitig verlangen.

  3. Partnerprogramm-IP-Lizenz („Lizenz“)

    1. Durch Akzeptieren der Betriebsvereinbarung oder durch Zugreifen auf oder Verwenden des Produktwerbeinhalts (wie nachstehend definiert), einschließlich der proprietären Anwendungsprogrammierschnittstellen und anderer Tools (zusammen die „PA-API“), die dies zulassen Sie auf bestimmte Arten von Daten, Bildern, Text und anderen Informationen und Inhalten in Bezug auf Produkte („Produktwerbeinhalte“), die wir Ihnen möglicherweise zur Verfügung stellen, zuzugreifen und diese zu verwenden, stimmen Sie zu, daran gebunden zu sein Lizenz

    2. Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Lizenz und ausschließlich für die begrenzten Zwecke der Teilnahme am Partnerprogramm unter strikter Einhaltung der Betriebsvereinbarung (einschließlich dieser Lizenz und der anderen Betriebsdokumentation) gewähren wir Ihnen hiermit eine begrenzte, widerrufliche, nicht - übertragbare, nicht unterlizenzierbare, nicht exklusive, gebührenfreie Lizenz zum: (a) Kopieren und Anzeigen von Produktwerbeinhalten ausschließlich auf Ihrer Website; (b) nur die GoAffPro-Marken verwenden, die wir Ihnen als Teil der Produktwerbeinhalte zur Verfügung stellen, ausschließlich auf Ihrer Website und in Übereinstimmung mit den Markenrichtlinien des Partnerprogramms, sofern in dieser Betriebsvereinbarung nichts anderes vorgesehen ist, und (c) Zugang zu und Nutzung der PA-API, des Daten-Feeds und der Produktwerbeinhalte ausschließlich in Übereinstimmung mit den Spezifikationen und dieser Lizenz.

12. Vorbehalt von Rechten; Einreichungen

Mit Ausnahme der ausdrücklich in Abschnitt 11 festgelegten eingeschränkten Lizenzen behalten wir uns alle Rechte, Titel und Interessen (einschließlich aller geistigen Eigentums- und Eigentumsrechte) an und für Sie aufgrund dieser Betriebsvereinbarung oder der Lizenz vor hierunter ansonsten Eigentumsanteile oder Rechte an oder an dem Programm, speziellen Links, Linkformaten, Inhalten, PA-API, Datenfeeds, Produktwerbeinhalten, Domainnamen, die uns gehören oder von uns betrieben werden, Informationen und Materialien auf Partnerseiten erwerben oder die Partner-Site, unsere Marken und Logos und Logos unserer verbundenen Unternehmen (einschließlich der GoAffPro-Marken) und alle anderen geistigen Eigentumsrechte und Technologien, die wir in Verbindung mit dem Programm bereitstellen oder verwenden (einschließlich aller Anwendungsprogrammschnittstellen, Software-Entwicklungskits, Bibliotheken, Beispielcode und zugehörige Materialien).

Wenn Sie uns oder einem unserer verbundenen Unternehmen Vorschläge, Bewertungen, Änderungen, Daten, Bilder, Texte oder andere Informationen oder Inhalte zu einem Produkt oder in Verbindung mit dieser Betriebsvereinbarung, Inhalten oder Ihrer Teilnahme am Programm zur Verfügung stellen , oder wenn Sie Inhalte in irgendeiner Weise ändern (zusammen „Ihre Einreichung“), übertragen Sie uns hiermit unwiderruflich alle Rechte, Titel und Interessen an und an Ihrer Einreichung und gewähren uns (auch wenn Sie haben Ihre Einreichung als vertraulich gekennzeichnet) ein unbefristetes, bezahltes, gebührenfreies, nicht exklusives, weltweites, unwiderrufliches, frei übertragbares Recht und eine Lizenz zur (a) Nutzung, Vervielfältigung, Aufführung, Anzeige und Verbreitung Ihrer Einreichung in irgendeiner Weise; (b) Ihre Einreichung für beliebige Zwecke anpassen, modifizieren, neu formatieren und davon abgeleitete Werke erstellen; (c) Ihren Namen in Form einer Gutschrift in Verbindung mit Ihrer Einreichung zu verwenden und zu veröffentlichen (wir sind jedoch nicht dazu verpflichtet); und (d) Unterlizenzierung der vorstehenden Rechte an andere natürliche oder juristische Personen. Darüber hinaus garantieren Sie hiermit, dass: (y) Ihr Beitrag Ihr Originalwerk ist oder Sie Ihren Beitrag auf rechtmäßige Weise erhalten haben; und (z) die Ausübung von Rechten unter der obigen Lizenz durch uns und unsere Unterlizenznehmer verletzt nicht die Rechte einer natürlichen oder juristischen Person, einschließlich aller Urheberrechte. Sie erklären sich damit einverstanden, uns die erforderliche Unterstützung zu leisten, um unsere Rechte an und für Ihre Einreichung zu dokumentieren, zu perfektionieren oder aufrechtzuerhalten.

13.Einhaltung von Gesetzen

Im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Programm werden Sie alle anwendbaren Gesetze Indiens einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verordnungen, Regeln, Vorschriften, Anordnungen, Lizenzen, Genehmigungen, Urteile, Entscheidungen und andere Anforderungen einer Regierungsbehörde, die dies getan hat Gerichtsbarkeit über Sie

14. Laufzeit und Kündigung

Die Laufzeit dieser Betriebsvereinbarung beginnt mit unserer Annahme Ihres Programmantrags und endet mit der Kündigung durch Sie oder uns. Sowohl Sie als auch wir können diese Betriebsvereinbarung jederzeit mit oder ohne Angabe von Gründen kündigen, indem Sie der anderen Partei eine schriftliche Kündigung zukommen lassen. Bei jeder Kündigung dieser Betriebsvereinbarung werden alle Lizenzen, die Sie in Bezug auf Inhalte haben, automatisch beendet und Sie werden die Nutzung der Inhalte und GoAffPro-Marken sofort einstellen und unverzüglich von Ihrer Website entfernen und alle Links zur Partner-Website löschen oder anderweitig zerstören. alle GoAffPro-Marken, alle anderen Inhalte und alle anderen Materialien, die Ihnen von oder in unserem Namen im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung oder anderweitig in Verbindung mit dem Programm bereitgestellt oder zur Verfügung gestellt werden. Wir können aufgelaufene unbezahlte Werbegebühren für einen angemessenen Zeitraum nach der Kündigung einbehalten, um sicherzustellen, dass der korrekte Betrag gezahlt wird (z. B. um Stornierungen oder Rückgaben zu berücksichtigen). Bei Beendigung dieser Betriebsvereinbarung erlöschen alle Rechte und Pflichten der Parteien, mit Ausnahme der Rechte und Pflichten der Parteien aus den Abschnitten 5, 9, 10, 12, 13, 14, 16, 17, 18, 19, und 20, zusammen mit allen aufgelaufenen, aber unbezahlten Zahlungsverpflichtungen von uns im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung, überdauern die Beendigung dieser Betriebsvereinbarung. Keine Kündigung dieser Betriebsvereinbarung entbindet eine der Parteien von jeglicher Haftung für Verstöße gegen diese Betriebsvereinbarung oder Haftung, die vor der Kündigung unter dieser Betriebsvereinbarung entstehen.

15. Änderung

Wir können alle in dieser Betriebsvereinbarung (und jeder Betriebsdokumentation) enthaltenen Bedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern, indem wir eine Änderungsmitteilung, eine überarbeitete Vereinbarung oder eine überarbeitete Betriebsdokumentation auf der Partner-Website veröffentlichen oder durch Senden einer Benachrichtigung über eine solche Änderung an Sie per E-Mail an die E-Mail-Adresse, die derzeit mit Ihrem Partnerkonto verknüpft ist (jede solche Änderung per E-Mail tritt an dem in dieser E-Mail angegebenen Datum in Kraft und wird in keinem Fall weniger als zwei Werktage nach dem Versanddatum der E-Mail). Zu den Änderungen können beispielsweise Änderungen der Werbegebührentabelle für das Partnerprogramm, der Teilnahmebedingungen für das Partnerprogramm, der Zahlungsverfahren und anderer Programmanforderungen gehören. FALLS EINE ÄNDERUNG FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL IST, BESTEHT IHRE EINZIGE RECHTSMITTEL DIE KÜNDIGUNG DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG. IHRE FORTGESETZTE TEILNAHME AN DEM PROGRAMM NACH DEM WIRKSAMKEITSDATUM EINER ÄNDERUNG (Z. B. DEM DATUM UNSERER VERÖFFENTLICHUNG EINER ÄNDERUNGSMITTEILUNG, EINER ÜBERARBEITETEN BETRIEBSVEREINBARUNG ODER EINER ÜBERARBEITETEN BETRIEBSDOKUMENTATION AUF DER PARTNER-WEBSITE ODER DEM DATUM, DAS IN EINER E-MAIL AN SIE IN BEZUG AUF EINE SOLCHE ÄNDERUNG ANGEGEBEN IST ) STELLEN IHRE VERBINDLICHE ANNAHME DER ÄNDERUNG DAR.

16. Beziehung der Parteien

Sie und wir sind unabhängige Vertragspartner, und nichts in dieser Betriebsvereinbarung oder der Betriebsdokumentation begründet eine Partnerschaft, ein Joint Venture, eine Agentur, ein Franchise, einen Handelsvertreter oder ein Arbeitsverhältnis zwischen Ihnen und uns oder unseren jeweiligen verbundenen Unternehmen. Sie sind nicht befugt, Angebote oder Zusicherungen in unserem Namen oder im Namen unserer verbundenen Unternehmen zu machen oder anzunehmen. Sie werden keine Aussage machen, weder auf Ihrer Website noch anderweitig, die irgendetwas in diesem Abschnitt widerspricht oder widersprechen könnte. Wenn Sie eine andere Person oder Organisation autorisieren, unterstützen, ermutigen oder unterstützen, Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Gegenstand dieser Betriebsvereinbarung zu ergreifen, wird davon ausgegangen, dass Sie die Maßnahmen selbst ergriffen haben.

17.Haftungsbeschränkung

WIR HABEN KEINE HAFTUNG FÜR INDIREKTE, ZUFÄLLIGE, SPEZIELLE, FOLGESCHÄDEN ODER BEISPIELHAFTE SCHÄDEN (EINSCHLIESSLICH VERLUST VON EINNAHMEN, GEWINN, FIRMENWERT, NUTZUNG ODER DATEN), DIE IN VERBINDUNG MIT DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG, DEM PROGRAMM, DER BETRIEBSDOKUMENTATION, DIE PARTNERSEITE, DIE GOAFFPRO-SEITE ODER DIE SERVICEANGEBOTE (NACHSTEHEND DEFINIERT), SELBST WENN WIR AUF DIE MÖGLICHKEIT DIESER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDEN, UNSERE GESAMTHAFTUNG, DIE IN VERBINDUNG MIT DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG, DEM PROGRAMM, DER PARTNERSEITE, DEM GOAFFPRO ENTSTEHT DIE WEBSITE UND DIE SERVICEANGEBOTE ÜBERSCHREITEN NICHT DIE GESAMTWERBEGEBÜHREN, DIE SIE IM RAHMEN DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG IN DEN ZWÖLF MONATEN UNMITTELBAR VOR DEM DATUM BEZAHLT HABEN ODER ZU ZAHLEN WERDEN, AN DEM DAS EREIGNIS, DAS ZUM LETZTEN HAFTUNGSANSPRUCH FÜHRT, EINGETRETEN IST.

18. Haftungsausschlüsse

DAS PROGRAMM, DIE GOAFFPRO-WEBSITE, DIE PARTNER-WEBSITE, JEGLICHE PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE AUF DER PARTNER-WEBSITE ANGEBOTEN WERDEN, ALLE BESONDEREN LINKS, LINK-FORMATE, BETRIEBSDOKUMENTATION, INHALTE, GOAFFPRO.COM-DOMAINNAMEN UND DIE MARKEN UND LOGOS UNSERER TOCHTERUNTERNEHMEN (EINSCHLIESSLICH DIE GOAFFPRO-MARKEN) UND ALLE TECHNOLOGIEN, SOFTWARE, FUNKTIONEN, MATERIALIEN, DATEN, BILDER, TEXT UND SONSTIGEN INFORMATIONEN UND INHALTE, DIE VON ODER IM NAMEN VON UNS ODER UNSEREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN ODER LIZENZGEBERN IN VERBINDUNG MIT DEM PROGRAMM ZUR VERFÜGUNG GESTELLT ODER VERWENDET WERDEN (ZUSAMMEN DIE „DIENSTLEISTUNGSANGEBOTE") WERDEN OHNE MÄNGELGEWÄHR BEREITGESTELLT. WEDER WIR NOCH UNSERE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIZENZGEBER GEBEN IRGENDEINE AUSDRÜCKLICHE, STILLSCHWEIGENDE, GESETZLICHE ODER SONSTIGE ZUSICHERUNG ODER GEWÄHRLEISTUNG IRGENDEINER ART IN BEZUG AUF DIE SERVICEANGEBOTE. AUSSER IN DEM DURCH ANWENDBARES RECHT VERBOTENEN UMFANG LEHNEN WIR UND UNSERE TOCHTERGESELLSCHAFTEN UND LIZENZGEBER ALLE GEWÄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF DIE SERVICEANGEBOTE AUS, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTFÄHIGKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER UND LEISE GENUSS UND JEGLICHE GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE SICH AUS DEM HANDELSVERLAUF, DER LEISTUNG ODER DER HANDELSVERWENDUNG ERGEBEN. WIR KÖNNEN JEDES SERVICEANGEBOT JEDERZEIT UND VON ZEIT ZU ZEIT NACH UNSEREM ALLEINIGEN ERMESSEN EINSTELLEN ODER DIE ART, EIGENSCHAFTEN, FUNKTIONEN, DEN UMFANG ODER DEN BETRIEB EINES SERVICEANGEBOTS ÄNDERN. WEDER WIR NOCH UNSERE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIZENZGEBER GEWÄHRLEISTEN, DASS DIE SERVICEANGEBOTE WEITERHIN BEREITGESTELLT WERDEN, WIE BESCHRIEBEN, KONSEQUEN ODER IN EINER BESTIMMTEN WEISE FUNKTIONIEREN ODER UNUNTERBROCHEN, GENAU, FEHLERFREI ODER FREI VON SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND. WEDER WIR NOCH UNSERE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIZENZGEBER SIND VERANTWORTLICH FÜR (A) FEHLER, UNGENAUIGKEITEN ODER SERVICEUNTERBRECHUNGEN, EINSCHLIESSLICH STROMAUSFÄLLEN ODER SYSTEMFEHLER; ODER (B) JEGLICHER UNAUTORISIERTER ZUGRIFF AUF ODER ÄNDERUNG VON ODER LÖSCHUNG, ZERSTÖRUNG, BESCHÄDIGUNG ODER VERLUST IHRER WEBSITE ODER JEGLICHER DATEN, BILDER, TEXT ODER ANDERER INFORMATIONEN ODER INHALTE. KEINE RATSCHLÄGE ODER INFORMATIONEN, DIE SIE VON UNS ODER EINER ANDEREN PERSON ODER EINHEIT ODER DURCH DAS PROGRAMM, INHALTE, BETRIEBSDOKUMENTATION, DIE GOAFFPRO-WEBSITE ODER DIE PARTNERPROGRAMM-WEBSITE ERHALTEN, BEGRÜNDEN EINE GEWÄHRLEISTUNG, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG ANGEGEBEN IST. WEDER WIR NOCH UNSERE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER LIZENZGEBER SIND VERANTWORTLICH FÜR ENTSCHÄDIGUNGEN, ERSTATTUNGEN ODER SCHÄDEN, DIE IN VERBINDUNG MIT (X) DEM VERLUST VON VORAUSSICHTLICHEN GEWINNEN ODER EINNAHMEN, ERWARTETEN VERKÄUFEN, GESCHÄFTS- ODER GESCHÄFTSWERT ODER ANDEREN VORTEILEN, (Y) IRGENDWELCHEN ENTSTEHEN INVESTITIONEN, AUSGABEN ODER VERPFLICHTUNGEN VON IHNEN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG ODER IHRER TEILNAHME AN DEM PROGRAMM ODER (Z) JEDER KÜNDIGUNG DIESER BETRIEBSVEREINBARUNG ODER IHRER TEILNAHME AN DEM PROGRAMM.

19. Geltendes Recht und Streitigkeiten

Diese Betriebsvereinbarung unterliegt den Gesetzen der Republik Indien, ohne Rücksicht auf den Kollisionsgrundsatz. Die Gerichte in [Haryana] haben die ausschließliche Zuständigkeit für alle Streitigkeiten, die sich auf die Angelegenheit im Rahmen des Programms oder dieser Betriebsvereinbarung beziehen oder in irgendeiner Weise daraus entstehen.

Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in dieser Betriebsvereinbarung können wir bei jedem zuständigen Gericht eine einstweilige Verfügung oder einen anderen Rechtsbehelf für eine tatsächliche oder angebliche Verletzung unseres geistigen Eigentums oder der Eigentumsrechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person beantragen, die Sie weiterhin anerkennen und zustimmen dass unsere Rechte an den Inhalten einen besonderen, einzigartigen, außergewöhnlichen Charakter haben, der ihnen einen besonderen Wert verleiht, dessen Verlust nicht ohne Weiteres geschätzt oder angemessen durch Geldschäden ausgeglichen werden kann.

20. Sonstiges

Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir und unsere verbundenen Unternehmen jederzeit (direkt oder indirekt) Kundenempfehlungen zu Bedingungen einholen können, die von den in dieser Betriebsvereinbarung enthaltenen Bedingungen abweichen können, oder Websites betreiben, die Ihrer Website ähneln oder mit ihr konkurrieren. Sie dürfen diese Betriebsvereinbarung ohne unsere ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung nicht kraft Gesetzes oder anderweitig abtreten. Vorbehaltlich dieser Einschränkung ist diese Betriebsvereinbarung für die Parteien und ihre jeweiligen Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger bindend, kommt ihnen zugute und ist gegen sie durchsetzbar. Unser Versäumnis, Ihre strenge Einhaltung einer Bestimmung dieser Betriebsvereinbarung durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf unser Recht dar, diese Bestimmung oder eine andere Bestimmung dieser Betriebsvereinbarung nachträglich durchzusetzen. Wann immer sie in dieser Betriebsvereinbarung verwendet werden, bedeuten die Begriffe „enthalten(e)“, „einschließlich“, „z. B.“ und „zum Beispiel“ jeweils „enthalten(e), ohne Einschränkung“, „einschließlich, ohne Einschränkung“, „z. B. ohne Einschränkung“ und „z. B. ohne Einschränkung“. Alle Feststellungen oder Aktualisierungen, die von uns vorgenommen werden, alle Maßnahmen, die von uns ergriffen werden können, und alle Genehmigungen, die von uns im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung erteilt werden, können nach unserem alleinigen Ermessen vorgenommen, vorgenommen oder erteilt werden. Alle Informationen über uns oder unsere verbundenen Unternehmen, die von uns im Zusammenhang mit der Betriebsvereinbarung bereitgestellt werden und der Öffentlichkeit nicht bekannt sind, gelten als („vertrauliche Informationen“). Sie stimmen zu, dass: (a) alle vertraulichen Informationen ausschließliches Eigentum von GoAffPro bleiben; (b) Sie werden vertrauliche Informationen nur so verwenden, wie es für Ihre Leistung im Rahmen der Betriebsvereinbarung vernünftigerweise erforderlich ist, und sicherstellen, dass Personen, die Zugang zu vertraulichen Informationen haben, auf die Verpflichtungen in dieser Bestimmung aufmerksam gemacht werden und diese einhalten werden; und (c) Sie werden vertrauliche Informationen nicht anderweitig an Einzelpersonen, Unternehmen oder andere Dritte (mit Ausnahme Ihrer verbundenen Unternehmen) weitergeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir nach eigenem Ermessen alle von Ihnen bereitgestellten oder übermittelten Informationen oder im Zusammenhang mit Ihrer Leistung im Rahmen dieser Betriebsvereinbarung allen gerichtlichen, gerichtsähnlichen, staatlichen, regulatorischen oder anderen Behörden offenlegen oder zur Verfügung stellen können, sofern dies erforderlich ist von uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten und/oder ihren Anordnungen, Anweisungen oder Anweisungen Folge zu leisten oder Anforderungen nach geltendem Recht zu erfüllen. Sie versichern und garantieren, dass Sie und Ihre Finanzinstitute nicht Sanktionen unterliegen oder anderweitig auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien aufgeführt sind oder sich im Besitz oder unter der Kontrolle einer solchen Partei befinden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die von den Vereinten Nationen geführten Listen Sicherheitsrat, die US-Regierung (z. B. die Specially Designated Nationals List und Foreign Sanctions Evaders List des US Department of Treasury und die Entity List des US Department of Commerce), die Europäische Union oder ihre Mitgliedstaaten oder andere zuständige Regierungsbehörden.

RICHTLINIE FÜR MOBILE ANWENDUNGEN

Diese Richtlinien für Mobilgeräte („Richtlinien für Mobilgeräte“) gelten für Ihre Aufnahme spezieller Links in Ihre genehmigte mobile Anwendung. „Wir“, „uns“ oder „unser“ bedeutet GoAffPro.com, seine Partnerseiten oder je nach Fall eines seiner verbundenen Unternehmen. „Sie“ bezeichnet den Benutzeragenten für das assoziierte Konto, das mit der genehmigten mobilen Anwendung verknüpft ist.Alle unten verwendeten großgeschriebenen Begriffe, die auf dieser Seite nicht definiert sind, haben die ihnen in der Betriebsvereinbarung zugewiesene Bedeutung. Die strikte Einhaltung dieser Richtlinien für Mobilgeräte ist jederzeit erforderlich, und jeder Verstoß gegen diese Richtlinien für Mobilgeräte führt automatisch zur Beendigung der Betriebsvereinbarung.

Ihre mobile Anwendung:

  1. muss kostenlos heruntergeladen werden können und alle Empfehlungslinks müssen zugänglich sein, ohne für den Zugriff zu bezahlen;
  2. muss Originalinhalt haben;
  3. darf nicht die eigene Shopping-App-Funktionalität unserer Partnerseite emulieren (falls vorhanden);
  4. darf keine Preisverfolgungs- und/oder Preiswarnfunktion haben, es sei denn, GoAffPro oder seine Partnerseite haben dies im Voraus schriftlich genehmigt;
  5. darf die Webseiten der Partner-Sites nicht in WebViews hosten oder rendern.

Wir können diese Richtlinie für mobile Anwendungen jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern, indem wir eine Änderungsmitteilung oder überarbeitete oder überarbeitete Richtlinie für mobile Anwendungen auf der GoAffPro- oder der Partner-Website veröffentlichen. FALLS EINE ÄNDERUNG FÜR SIE NICHT AKZEPTABEL IST, BESTEHT IHRE EINZIGE HILFE DARIN, IHRE TEILNAHME AM PROGRAMM ZU BEENDEN. IHRE WEITERHIN SPEZIELLE LINKS IN IHRER GENEHMIGTEN MOBILEN ANWENDUNG NACH UNSERER VERÖFFENTLICHUNG EINER ÄNDERUNGSMITTEILUNG ODER EINER ÜBERARBEITETEN RICHTLINIE FÜR MOBILE ANWENDUNGEN AUF DER PARTNER-WEBSITE STELLT IHRE VERBINDLICHE ZUSTIMMUNG ZU DER ÄNDERUNG DAR.

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen geeignete Maßnahmen gegen jede Nutzung ohne Genehmigung oder jede Nutzung zu ergreifen, die nicht dieser Richtlinie für mobile Anwendungen entspricht.

.